streicheln


streicheln
streicheln Vsw std. (14. Jh.) Stammwort. Entstanden als Weiterbildung zu mhd. streichen, ahd. streihhōn, ae. strācian, das eine Intensivbildung mit Ablaut zu streichen (mhd. strīchen) ist. deutsch s. streichen

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Streicheln — ist eine Form der nonverbalen Kommunikation. Es ist eine sanfte Körperberührung, die Zuneigung ausdrücken soll und über den Tastsinn der Haut wahrgenommen wird. Streicheln betrifft den sozial emotionalen Bereich zwischenmenschlicher Kommunikation …   Deutsch Wikipedia

  • Streicheln — Streicheln, verb. regul. act. welches das Diminutivum und Iterativum des folgenden ist, oft und sanft mit der Hand streichen, aber nur gebraucht wird, so fern dieses sanfte Streichen eine Art der Liebkosung ist. Jemanden streicheln, ihm das Kinn …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • streicheln — streicheln: Zu dem unter ↑ streichen (mhd. strīchen) behandelten starken Verb gehört das westgerm. schwache Verb mhd. streichen, ahd. streihhōn, mnd. strēken, aengl. strācian (engl. to stroke) »leicht berühren, streicheln«. Es ist im Nhd. mit… …   Das Herkunftswörterbuch

  • streicheln — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • streichen Bsp.: • Sei vorsichtig wenn du den Hund streichelst …   Deutsch Wörterbuch

  • streicheln — V. (Grundstufe) jmdn. oder etw. sanft mit der Hand berühren Synonym: kraulen Beispiele: Sie saß im Sessel und hat die Katze gestreichelt. Die Mutter streichelte ihr Kind am Kopf …   Extremes Deutsch

  • Streicheln — Befummeln (derb); Schmusen; Ankuscheln; Zärtlichkeit; Liebkosen * * * strei|cheln [ ʃtrai̮çl̩n] <tr.; hat: liebkosend berühren, mit sanften Bewegungen über etwas streichen: er streichelte sie, ihr Gesicht, ihr Haar; eine Katze streicheln; es… …   Universal-Lexikon

  • streicheln — kraulen; liebkosen; kuscheln; schmusen; tätscheln; ei, ei machen (umgangssprachlich); schmiegen; herzen * * * strei|cheln [ ʃtrai̮çl̩n] <tr.; hat: liebkosend berühren, mit sanften Bewegungen über etwas st …   Universal-Lexikon

  • streicheln — strei·cheln; streichelte, hat gestreichelt; [Vt] 1 jemanden / ein Tier / etwas streicheln sanft und liebevoll die Hand auf einem Körperteil einer Person oder eines Tieres hin und her bewegen <das Fell eines Tieres, jemandes Haar, jemandes… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Streicheln — 1. Streicheln thut verweicheln. – Eiselein, 581; Simrock, 9964. 2. Streichle mich, ich streichle dich. 3. Was hilft das Streicheln! Wenn man einem den Kopf abgebissen hat, kann man ihn nicht wieder aufsetzen. – Simrock, 9964a …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • streicheln — anfassen, anrühren, kraulen, sanft massieren, tätscheln, zärtlich sein; (dichter.): kosen; (geh.): herzen; (ugs.): schmusen; (oft abwertend): hätscheln. * * * streicheln:krau[l]en·kraueln·tätscheln+hätscheln;[ei,]eimachen(kinderspr);auch⇨liebkosen… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.